Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kühlschrank ausrichten

Syntrox Germany KühlschränkeHaben Sie sich einen neuen Kühlschrank angeschafft, können Sie diesen nach einer kurzen Wartezeit in der Küche an der gewünschten Stelle aufstellen. Bevor Sie ihn aber endgültig in Betrieb nehmen, müssen Sie Ihren Kühlschrank ausrichten. Nehmen Sie sich dafür Zeit und schauen Sie lieber einmal mehr, ob er auf wirklich in Waage steht. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, was Sie für das Ausrichten Ihres Kühlschranks brauchen und warum es so wichtig ist, dass dieser geradesteht.

Warum müssen Sie den Kühlschrank penibel ausrichten?

Kühlschrank ausrichtenGeht es darum, dass Sie Ihren Kühlschrank starten möchten, bleibt die Frage im Raum: Steht er gerade? Aufschluss bringt hier relativ schnell und einfach eine Wasserwaage. Allerdings sind sich viele Verbraucher unsicher, warum es überhaupt so wichtig ist, den Kühlschrank auszurichten. Die Antwort liefert im Grunde ein ähnliches Gerät aus dem Haushalt – die Waschmaschine. Stellen Sie eine Waschmaschine nicht gerade auf, rumpelt diese während des Betriebs.

Bei einem Kühlschrank entsteht zwar nicht jenes unliebsame Rumpeln, es kann aber trotzdem zu Betriebsstörungen kommen, die schließlich die Lebensdauer des Geräts stark beeinträchtigen. So kühlt er vielleicht schon nach kurzer Zeit nicht mehr richtig. Sie sollten sich also immer die Zeit nehmen, um den Kühlschrank in Waage zu bringen.

Wie wird der Kühlschrank ausgerichtet?
Um es den Verbrauchern so leicht wie möglich zu machen, den Kühlschrank gerade auszurichten, setzen die Hersteller wie bei den klassischen Küchenschränken auf Füße, die sich durch Drehen leicht anheben und senken lassen. Die Füße können unabhängig voneinander eingestellt werden. Damit steht einer einfachen Handhabung nichts im Weg.

Ein gerade ausgerichteter Kühlschrank bietet Ihnen viele Vorteile:

  • Türen schließen richtig
  • Stromverbrauch steigt nicht unnötig an
  • Dichtungen und Scharniere werden geschont
  • Lebensmittel stehen gerade und laufen nicht aus
  • Betriebsstörungen werden vermieden
  • Ausrichten braucht ein wenig Zeit
  • bei schiefen Böden nicht so einfach möglich

So richten Sie Ihren Kühlschrank aus

TIPP: Überlegen Sie sich gut, wo Sie Ihren Kühlschrank aufstellen möchten und sorgen Sie dort für ausreichend Platz, sodass Sie problemlos mit der Wasserwaage arbeiten können.

Haben Sie eine ausreichend große Wasserwaage zur Hand und steht der Kühlschrank an der dafür vorgesehenen Stelle, können Sie damit beginnen, diesen auszurichten.

  1. Legen Sie zunächst die Wasserwaage waagerecht auf den Kühlschrank. Zeigt sich hier, dass der Kühlschrank nicht geradesteht, passen Sie die Füße an. Variieren Sie die Höhe der einzelnen Füße solange, bis der Kühlschrank in der Waagerechten in Waage steht.
  2. Nun müssen Sie die Position der Wasserwaage ändern. Drehen Sie diese in die Senkrechte. Prüfen Sie auch hier wieder, wie schief oder gerade der Kühlschrank steht und korrigieren Sie über die Füße nach.
  3. Abschließend legen Sie die Wasserwaage über Kreuz, also diagonal zunächst von links nach rechts und anschließend von rechts nach links. In jeder Position prüfen Sie genau, wie der Kühlschrank steht. Zeigt die Wasserwaage in beiden Diagonalen die ideale Position an, steht der Kühlschrank absolut gerade.

Was ist, wenn die Standfüße nicht ausreichen?

Natürlich sind die Standfüße unheimlich praktisch und erleichtern es Ihnen den Kühlschrank auszurichten. Doch diese reichen immer nur für kleine Unebenheiten. Leben Sie in einem Altbau, werden Sie sicherlich schon festgestellt haben, dass hier nicht alles gerade ist. Kommen die Standfüße Ihres Kühlschranks an Ihre Grenzen und steht dieser immer noch schief, sollten Sie kleine Plättchen aus Holz unterlegen. Es reicht, wenn diese die Größe eines Standfußes haben. Legen Sie so viele Holzplättchen unter, bis ein vollständiger Ausgleich geschaffen wurde.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen