Caso WineMaster 126 Design Weinkühlschrank Test 2016

Caso WineMaster 126

Caso WineMaster 126

Wertung & Auszeichnung 1)

Caso WineMaster 126 Test

<a href="http://www.kuehlschrank.com/caso/winemaster-126/"><img src="http://www.kuehlschrank.com/wp-content/uploads/awards/4338.png" alt="Caso WineMaster 126" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
Leistung
Preis-Leistungs
Verhältnis

Merkmale

  • Zwei getrennte Temperaturzonen 5-22°C, einzeln regelbar
  • Laufruhige Kompressoren auf schwingungsreduzierten Füßen
  • aktive Lüfter je Temperaturzone
  • Direkte Kühlung in der oberen Temperaturzone

Vorteile

  • Platzangebot
  • Zwei Zonen
  • Kühlleistung
  • Design

Nachteile

  • Stromverbrauch

Technische Daten

MarkeCaso
ModellWineMaster 126
Aktueller Preisca. 1109 Euro

Weine sind mehr als nur ein Getränk, sie sind fast schon eine Art Lebenseinstellung, denn wer sich ab Undank einen guten Wein gönnt, der genießt auch das Leben. Damit man das Aroma der teils edlen Tropfen auch vollends genießen kann, müssen sich richtig gelagert und temperiert werden. Eine Möglichkeit dazu bietet der Wine Master 126 von Caso. Der für satte 126 Flaschen Platz bietende Kühler verfügt über Isolierglases mit UV-Filter, zwei Temperaturzonen und ein Energieverbrauch von 215 kWh. Uns war er mal einen genaueren Blick wert

Caso WineMaster 126 bei Amazon

  • Caso WineMaster 126 jetzt bei Amazon.de bestellen
1.108,90 €

Ausstattung

Der Wine Master 126 kommt in den Abmessungen 63 x 60 x 159 cm daher, er gönnt sich daher schon ein wenig Platz. In seinem Inneren finden sich sieben Ablageflächen, in der oberen Zone sind es drei, in der unteren vier. Insgesamt können bis zu 126 Flaschen gelagert werden. Der Kühler verfügt dafür über zwei getrennte Zonen für Weiß- und Rotwein, die Temperatur kann von 5° bis 22° C reguliert werden. Zudem sollte das Isolier-Sicherheitsglas mit UV-Filter erwähnt werden, dieses schützt die edlen Tropfen vor Aromaverlust. Auch die zuschaltbare Innenraumbeleuchtung sollte nicht unter den Tisch gekehrt werden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Leistung

Caso gibt den Stromverbrauch für den Wine Master 126 mit 215 kWh pro Jahr an, damit ist er in der Energieeffizienzklasse B gelistet. Die kleineren Modell der Wine Master-Serie verbrauchen im Vergleich weniger Strom, daher ziehen wir diesem Modell, auch wenn es jede Menge Platz bietet, einen halben Punkt ab. Im Betrieb ist das Gerät mit 41 dB leider nicht leise, schade, das PC Lüfter-Geräusch bzw. dessen Lautstärke ist auch hier wahrzunehmen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Wine Master 126 für 1.109 Euro im Online-Shop von Amazon. Da muss man schon schlucken, auch aufgrund des Stromverbrauchs und der damit verbundenen Folgekosten. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Beim Wine Master 126 ist glotzen statt kleckern angesagt, denn das wuchtige Gerät bietet jede Menge Platz für Weine. Gut gefallen haben uns Kühlleistung, Verarbeitung und Design, weniger gut der Stromverbrauch. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 62 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Caso WineMaster 126 gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?