Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bauknecht GT 219 A3+ Test

Bauknecht GT 219 A3+

Bauknecht GT 219 A3+
Bauknecht GT 219 A3+Bauknecht GT 219 A3+

Unsere Einschätzung

Bauknecht GT 219 A3+ Test

<a href="https://www.kuehlschrank.com/bauknecht/gt-219-a3/"><img src="https://www.kuehlschrank.com/wp-content/uploads/awards/6760.png" alt="Bauknecht GT 219 A3+" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Leistung
Preis-Leistungs
Verhältnis

Merkmale

  • Nutzinhalt 215 Liter
  • Zwei Vorratskörbe
  • Gefriergutkalender

Vorteile

  • Energieklasse

Nachteile

  • Preis
  • Technische Mängel

Zubehör

Technische Daten

Marke / HerstellerBauknecht
ModellGT 219 A3+
Aktueller Preisca. 339 Euro
Produktabmessungen69,8 x 118 x 91,6 cm
ModellnummerGT 219 A3+
Energieeffizienzklasse (7 Klassen)A+++
EnergieeffizienzklasseA+++
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A+++ to G
Jährlicher Energieverbrauch120 Kilowattstunden pro Jahr
Nutzinhalt Gesamt215 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach215 Liter
Stern-Einstufung****
KlimaklasseSN-T
Luftschallemission42 dB
InstallationstypFreistehend

GT 219 A3+ ist die Bezeichnung der sehr energiesparenden und gut ausgestatteten Gefriertruhe aus der Werkstatt von Bauknecht. Ob diese Aussagen in der Realität Zuspruch finden, konnten wir recherchieren für Sie nachfolgend zu Papier bringen.

Bauknecht GT 219 A3+ bei Amazon

  • Bauknecht GT 219 A3+ bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Der jährliche Energieverbrauch dieser Bauknecht-Gefriertruhe wird hier mit 120 kWh pro Jahr angegeben, was letztendlich zu einer angesprochenen sehr guten Energieeffizienzklasse von A+++ führt. Der Nutzungsinhalt bzw. das Fassungsvermögen dieses Produktes wird vom Hersteller Bauknecht hier mit 215 l angegeben, die Geräuschentwicklung mit 42 dB und das Gewicht mit 45 kg. Die Produktabmessungen liegen bei 69,8 × 118 × 91,6 cm und beinhalten zwei Vorratskörbe, einen Gefriergutkalender und eine Kindersicherung. Die weiteren technischen Daten besagen hier eine Lagerung bei Störung von 60 Stunden sowie eine Leistung im Gefriervermögen von 20 kg/24 Stunden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Leistung

Leider sind die Bewertungen, Aussagen und Erfahrungsberichte diverse Kunden aus dem Amazon Onlineshop zu dieser Gefriertruhe GT 219 von Bauknecht eher im durchschnittlichen Bereich anzusehen. Da gibt es Kunden, welche mit einer maximalen Punktzahl und besten Bewertungen das Produkt in den Himmel loben, aber auch Kunden, welche hier mit defekten Geräten, schlechter Technik, kaputter Beleuchtung usw. zu kämpfen hatten. Fakt aber ist, die sehr hohe Energieeffizienzklasse von A+++ erreicht hier bei allen Kunden einen positiven Konsens. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 339 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Summe aus 215 l Innenraumvolumen, 120 kWh Energieverbrauch im Jahr, Kindersicherung und gute Aufteilung erreicht unserer Meinung nach problemlos eine Wertigkeit, welche dem derzeitigen Preis im Amazon Onlineshop auf Augenhöhe gegenübersteht. Fügen wir hier nun noch die positiven Kundenbewertungen hinzu, lassen die negativen Erfahrungsberichte ebenfalls gelten, dann bleiben wir trotz alledem bei einem gerechtfertigten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Diese durchschnittlich große Gefriertruhe kommt mit einer sehr guten Energieeffizienzklasse zum Kunden. Der auf den ersten Blick etwas hohe Preis wird durch Qualität und Leistung gerechtfertigt. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 63 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Bauknecht GT 219 A3+

check24.de Online-Shop
334,00 €
Bei Amazon kaufen
339,00 €
Quelle Online-Shop
399,00 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 21.03.2019 um 13:36 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bauknecht GT 219 A3+ gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?