Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

160-cm-Kühlschränke – moderne Technik für hohen Komfort

160-cm-KühlschränkeModerne Kühlschränke sind heute mehr als nur Orte, um Lebensmittel zu lagern. Dank moderner Technik bieten eine Kühl-/Gefrierkombination oder auch ein Mini-Kühlschrank eine stabile Temperatur sowie eine praktische Innenausstattung. Manche Geräte mit Wasseranschluss bieten auch einen Eiswürfelspender. Wer ohne Wasseranschluss auskommen muss, kann auch ein Gerät mit Wasserspender wählen. Beliebt ist auch die Kühl-/Gefrierkombination 160 cm hoch mit No Frost, die das Vereisen des Gefrierfachs verhindert. 160-cm-Kühlschränke verfügen über verschiedene Funktionen und sind genügsam, wenn ein Platz zum Aufstellen gesucht wird. Alles anderes als klein, sondern groß ist die Auswahl. Damit Sie Ihren besten 160-cm-Kühlschrank finden, helfen ein paar Fragen und Antworten und der eine oder andere Kühlschrank 160 cm Test .

160-cm-Kühlschränke Test 2024

Einbaukühlschrank oder freistehend?

160-cm-KühlschränkeHaben Sie eine Einbauküche mit Einbaukühlschrank, den Sie gegen ein neues stromsparendes Modell austauschen wollen, dann scheidet ein Kühlschrank 160 cm hoch freistehend aus.

» Mehr Informationen

Damit Sie sich das Leben leichter machen, sollten Sie das Einbaukühlschrank-Küchenmöbel korrekt ausmessen und beim 160-cm-Kühlschrank Kaufen genau darauf achten, dass das neue Gerät den vorgegebenen Maßen entspricht. Auch die Technik, mit der die Möbelfront an die Kühlschranktür angebracht wird, sollten Sie beachten.

Hier gibt es zwei Varianten, die Festtür- und die Schlepptürtechnik. Die Unterschiede sind in der nachfolgenden Tabelle übersichtlich dargestellt.

Variante Eigenschaften
Festtür
  • Die Möbelfront wird mit der Kühlschranktür verschraubt.
  • Die Kühlschranktür trägt ihr eigenes und das Gewicht der Möbelfront.
Schlepptür
  • Bei der Schlepptürtechnik ist die Möbelfront bzw. die Möbeltüre mit Scharnieren am Küchenmöbel montiert.
  • Kühlschranktür und Möbelfront sind über einen Schieber miteinander verbunden.

Eine Umrüstung von der Schlepptür- zur Festtürtechnik ist grundsätzlich möglich. Allerdings müssen die Scharniere der Kühlschranktüre das zusätzliche Gewicht der Möbelfront tragen. Außerdem ist das Umrüsten mit Bastelarbeiten verbunden.

Tipp: Mit dem Kauf eines Einbaukühlschranks mit richtiger Türtechnik sparen Sie sich unnötige Arbeit. Optisch macht es aber keinen Unterschied, ob Ihre Einbauküche eine Festtür- oder Schlepptür hat.

Wie wichtig ist ein Gefrierfach?

In den meisten Küchen steht ein Kühlschrank 160 cm hoch mit Gefrierfach. Doch auch der Kühlschrank 160 cm hoch ohne Gefrierfach erfreut sich großer Beliebtheit. Sachlich betrachtet haben beide Modellvarianten ihre Vor- und Nachteile, wie Sie in einem Kühlschrank 160 cm Test nachlesen können. Außerdem gibt es beide Modellvarianten als Einbaukühlschrank und freistehend. Nachfolgend wollen wir Ihnen die Eigenschaften beider Geräte näher erläutern.

» Mehr Informationen

Kühlschrank 160 cm hoch mit Gefrierfach

Diese Modellvariante, auch Kühl-/Gefrierkombination oder Kombigerät genannt, gilt als der Klassiker der Küche. Der große Vorteil liegt darin, dass hier zwei Geräte kompakt und platzsparend in einem Gehäuse verbaut sind. Im Kühlfach können Sie Lebensmittel frisch halten und sind jederzeit verfügbar. Das Gefrierfach dient der langfristigen Bevorratung. Allerdings müssen Sie die Lebensmittel für die Zubereitung rechtzeitig entnehmen, um sie aufzutauen. Ein Gefrierfach ist praktisch, verlangt aber auch Organisation, wenn es effektiv genutzt werden soll. Es verbraucht wegen der niedrigen Temperaturen auch mehr Strom. Wenn Sie Strom sparen wollen, dann können sie Ihren alten Kühlschrank freistehend mit Gefrierfach A+++ gegen einen neuen tauschen. Dabei können Sie je nach Modell jährlich bis zu hundert Euro sparen, wie Sie in einem 160 cm Kühlschrank Vergleich nachlesen können.

» Mehr Informationen

Hier gibt es eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile:

  • Alles in einem Gerät
  • Platzsparend
  • Zum Kühlen und Gefrieren
  • NoFrost gegen Vereisung
    • Weniger Stauraum im Gefrierfach
    • Weniger Stauraum im Kühlfach
    • Zusätzlicher Stromverbrauch
    • Lebensmittel können im Gefrierfach vergessen werden

Tipp: Auch vereiste Gefrierfächer fressen unnötig Strom. Um den Stromverbrauch gering zu halten, lohnt sich, eine Kühl-/Gefrierkombination 160 cm hoch mit No Frost.

Kühlschrank 160 cm hoch ohne Gefrierfach

Auch diese Modellvariante erfreut sich großer Beliebtheit. Der Grund: Sie bieten zwar kein Gefrierfach, dafür aber eine Frischhaltezone. Damit bleiben Lebensmittel bis zu dreimal länger frisch. Beim Kühlschrank 160 cm hoch von Siemens zum Beispiel heißt die Frischhaltezone hyperFresh, beim Kühlschrank 160 cm hoch von Liebherr EasyFresh und beim Kühlschrank 160 cm hoch von Bosch VitalFresh. Außerdem bietet diese Modellvariante mangels Gefrierfachs viel Stauraum für Lebensmittel und verbrauchen weniger Strom. Eine echte Empfehlung für alle, die auf ein Gefrierfach verzichten können.

» Mehr Informationen

Die Vor- und Nachteile eines Kühlschranks ohne Gefrierfach kurz zusammengefasst:

  • Viel Stauraum
  • Kosteneffizient
  • Sparsam
  • Dank Frischhaltezone bleiben Lebensmittel länger frisch
  • Keine vergessenen Lebensmittel, da kein Gefrierfach
    • Wer dennoch Lebensmittel einfrieren möchte, braucht ein zweites Gerät

Der Stromverbrauch

Bei einem Kühlschrank 160 cm Test steht unter anderem der Stromverbrauch im Fokus. Ein 160-cm-Kühlschrank Testsieger wie zum Beispiel von Stiftung Warentest ist in der Regel ein Modell mit geringem Energieverbrauch. Bei der Suche nach einem energiesparenden Modell helfen Ihnen nicht nur unabhängige Testberichte. Auch Erfahrungsberichte aus dem Internet, wo Käufer deren Erfahrungen posten, bieten Ihnen wertvolle Informationen. Solche bietet Ihnen auch das neue Energielabel, das die Energieeffizienz in alphabetischer Reihenfolge von A bis G anzeigt, wobei A die beste Energieeffizienz und G die schlechteste symbolisieren. Das neue Energielabel ist seit 1. März 2021 gültig und enthält folgende Angaben:

» Mehr Informationen
Symbol Beschreibung
Energieeffizienz Alphabetisch geordnet von A bis G.
kWh Gibt Auskunft über die durchschnittliche jährliche Leistungsaufnahme in Watt.
Stauraum
  • Wird in Litern angegeben.
  • Tetra-Pack-Symbol: Gibt Stauraum des Kühlfachs an.
  • Schneeflocke-Symbol: Gibt Stauraum des Gefrierfachs an.
Lautstärke Wird in Dezibel angegeben. Welche Lautstärke als noch leise empfunden wird, können Sie in einem Kühlschrank 160 cm Test oder in einem unabhängigen Testbericht nachlesen.

Das Design – der Kühlschrank als Eye-Catcher

Ein 160-cm-Kühlschrank Testsieger muss bei vielen Punkten überzeugen, auch beim Design. Wobei hier der Einbaukühlschrank eine Ausnahme macht, da er in einem Küchenmöbel integriert wird. Ein Kühlschrank 160 cm hoch freistehend aber muss gefallen. Nicht selten wird ein anspruchsvolles Design gewählt, das den Kühlschrank zum Blickfang der Küche macht. Doch nicht nur Farben wie weiß, rot, blau und schwarz sind, machen den Unterschied. Beim Design zählt stets das Gesamtkonzept, also das Zusammenspiel aus Farben und Form. Bunte Farben mit abgerundeten Kanten überzeugen ebenso wie Edelstahl mit klaren Konturen. Ein 160-cm-Kühlschrank bietet wegen seiner Höhe hier einen Vorteil, da er bei einer Normbreite von zirka 50 bis 65 Zentimeter je Modell ohnehin schlank wirkt.

» Mehr Informationen

Die Innenausstattung – wie gut ist der Kühlschrank ausgeleuchtet?

Manche Mängel und Schwächen eines Kühlschranks bemerkt man naturgemäß erst dann, wenn das Gerät seinen Dienst tut und es für eine Reklamation zu spät ist. Ein Beispiel dafür ist die Innenbeleuchtung. Wie gut sie ist, merkt man erst dann, wenn der Kühlschrank gut befüllt in der Dunkelheit geöffnet wird. Aber auch die Aufteilung des Stauraums und der Alarm bei nicht korrekt geschlossener Türe sowie die Temperaturregelung sind Details, die Sie in einem 160-cm-Kühlschrank Test nachlesen können. Alternativ bieten sich auch Erfahrungen anderer Käufer an, die Sie im Internet in deren Erfahrungsberichten nachlesen können.

» Mehr Informationen

Hersteller/Marken

Kühlschränke mit 160 cm Höhe mit attraktiven Designs werden von verschiedenen Herstellern angeboten, darunter:

» Mehr Informationen

Einen 160-cm-Kühlschrank kaufen – wo beginnt die Suche?

Die Suche nach einem neuen 160-cm-Kühlschrank startet oft in einer Filiale von Media Markt, Saturn oder einem anderen Elektrofachmarkt. Verständlich, denn dort können Sie einige verschiedene Modelle aus nächster Nähe betrachten. Aber wenn Sie sich und Ihrer Geldbörse etwas Gutes tun wollen, dann sollte die Suche im Internet starten. Denn nirgendwo ist das Angebot so groß und die Preise so klein wie im Online-Shop. Im Internet profitieren Sie auch vom Preisvergleich, den Sie hier mit ein paar Klicks erledigen. Es ist aber auch Vorsicht geboten. Damit Sie wirklich günstig kaufen, sollten Sie unbedingt die Versandkosten im Auge haben. Vergewissern Sie sich auch, ob der Versand die Aufstellung des Gerätes inkludiert.

» Mehr Informationen

Diese Artikel sind ebenfalls spannend:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
160-cm-Kühlschränke – moderne Technik für hohen Komfort
Loading...

Neuen Kommentar verfassen