Vestfrost Kühlschränke – so kühlt und friert man richtig!

VestfrostVerwunderlich wird es für manchen Konsumenten sein, dass der Hersteller Vestfrost im eigentlichen Sinne ein türkisches Unternehmen ist, aber dennoch sowohl in der Slowakei und in Dänemark beheimatet ist und dort Produkte fertigen lässt. Aber so verhält sich die Lage im Zeitalter der Globalisierung nun einmal. Vestfrost Kühlschrank werden seit dem Jahr 1963 hergestellt, der große Erfolg des Unternehmens wiederum kam erst in den vergangenen Jahren. Vestfrost Kühlschränke gehören im Preisvergleich eher zu den bezahlbaren Geräten und im Test von kuehlschrank.com in den Bereich der Marken, die nicht unbedingt jedem Verbraucher bekannt sind. Was jedoch auf keinen Fall bedeutet, dass die Modelle im Vestfrost Kühlschrank Vergleich schlechter abschneiden als Produkte renommierter Labels. Wie immer geht es darum, dass Sie wenigstens eine näherungsweise Vorstellung davon haben, was Geräte kosten dürfen und wie viel Wert Sie auf Sonderausstattung legen.

Vestfrost Kühlschrank Test 2016

Geräte für Lebensmittel, für Getränke oder für beides?

Vestfrost KühlschränkeAnsonsten ist – wie eigentlich immer – alles eine Frage Ihrer Investitionsbereitschaft und dementsprechend des Preises, den Sie zu zahlen bereit sind. Sie fragen sich, auf welche Art Kühlschränke das Label Vestfrost spezialisiert ist? Die Antwort auf diese Frage ist einfach. Gerade Weinliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Und das in ganz unterschiedlicher Art und Weise. Sie werden staunen, wie viele Varianten eines Weinkühlschrank es gibt, wenn Sie unseren Vestfrost Kühlschrank Test 2014 nutzen, um Ihren Einkauf abzukürzen! Wer einen mobilen Kühlschrank für die nächste Party sucht, wird in der Rubrik der Vestfrost Kühlschrank ebenso fündig wie Fans guter Weine.

Eben diese wissen sehr genau, wie wichtig die richtige Temperatur für edle Tropfen ist und ihren Köstlichkeiten aus diesem Grund die optimale klimatische Unterbringung gönnen möchten. Ohne geht es schließlich nicht.

Günstige Weine, die sofort getrunken werden, verzeihen Ihnen möglicherweise die falsche Temperierung. Teure Weine indes werden schlimmstenfalls ungenießbar, wenn sie zu lange ständigen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden. Hier erfahren Sie, welche Arten Vestfrost Kühlschränke Sie im Online-Shop unseres Partners bestellen, zunächst aber natürlich einem genauen Vergleich unterziehen können:

Getränkekühlschränke im futuristischen Trommel-Design

Interessant an einem Weinklimaschrank – ob nun in Form eines großen Standkühlschranks oder als kompaktes Modelle für nur ein Dutzend Flaschen – ist unter anderem, dass ein solcher Vestfrost Kühlschrank vielfach sogar mit zwei komplett voneinander getrennten Temperaturzonen ausgestattet ist. So können Sie verschiedene Weine der optimalen Servier-Temperatur entsprechend aufbewahren.

Tipp! Als „Spezialität“ des Herstellers kann man mit Fug und Recht die so genannte Kühltrommel nennen, die gerade auf einer Party zu einem echten Blickfang wird. So etwas haben viele Ihrer Gäste mit Sicherheit noch nie gesehen! Kühle Biere und andere Flaschengetränke sind so jederzeit mit einem Handgriff verfügbar. Und das alles bei optimaler Kühlung, damit die Drinks am besten genießbar sind.

Firma A/S Vestfrost
Hauptsitz Türkei
Gründung 1963
Produkte Kühlschränke

Vor- und Nachteile der Vestfrost Kühlschränke

  • einige Modelle sind sehr leicht transportierbar
  • genaue Temperierung möglich
  • einige Modelle verfügen über getrennte Temperaturzonen
  • die Webseite von Vestfrost ist nicht auf deutsch verfügbar

Kühlschrank Test stellt 2014 Neues und Bewährtes vor

Inwieweit diese Modelle oder andere Vestfrost Kühlschrank-Varianten für Sie beim Bestellen geeignet sind, entnehmen Sie selbstredend am besten den Testberichten, die Sie wiederum für einen ausführlichen Vergleich der diversen Vestfrost Kühlschrank-Modelle 2014 nutzen können. Denn es geht natürlich nicht nur ums Design und darum, dass der neue Kühlschrank für neidische Blicke bei Ihren Besuchern sorgt!

Vielmehr stehen im Test Aspekte wie die Technik sowie die technischen Extras und Eigenschaften im Zentrum. Und in diesem Bereich sollten Sie zumindest einige der nun aufgelisteten Punkte berücksichtigen:

  • das Fassungsvermögen (oft samt Angaben zur max. Flaschenkapazität)
  • die Aufteilung der Temperaturzonen
  • die Optionen zur Temperaturkontrolle (ideal: digital)
  • die Energieeffizienzklasse
  • die Klimaklasse
  • der Temperaturbereich (Kühl- und Gefrierteil)
  • der Energieverbrauch (pro 24 Stunden/Jahr)
  • das Brutto- oder Nettogewicht

Tipp! Europäische Gütesiegel (Stichwort „Blauer Engel“) können vor allem Hinweis auf den Energieverbrauch und die Energieeffizienzklasse sein. Sowohl Verbraucherschützer wie die Stiftung Warentest, insbesondere aber die Mitglieder der EU haben in den vergangenen Jahren verschiedene klare Richtlinien geschaffen, die als Richtwert für den Energieverbrauch, die Effizienz- sowie die Klimaklasse dienen.

So finden auch sehr umweltbewusste Konsumenten einen Vestfrost Kühlschrank mit geringem Stromverbrauch, so dass Sie nach dem Kaufen kein schlechtes Gewissen haben müssen. Weitaus schlimmer wäre es ohnehin, wenn Sie ein altes Gerät mit möglicherweise dramatischen Verbrauchswerten weiter betreiben würden!