Kühlschrank mit oder ohne Gefrierfach kaufen – Die Vor- und Nachteile eines Kombigerätes

Bomann KühlschrankWenn ein Kühlschrank zusätzlich mit einem Gefrierfach (oben oder unten) ausgestattet ist, spricht man von einem sogenannten Kombigerät. Diese Modelle sind besonders beliebt, wenn nur wenig Platz vorhanden ist oder nur wenig Speisen eingefroren werden sollen. Welche Vor- und Nachteile Kombi-Kühlschränke besitzen und welches Gerät das richtige für Sie ist, erfahren Sie hier.

Ein Name – viele Erscheinungsformen

Kühlschrank mit oder ohne Gefrierfach kaufen - Die Vor- und Nachteile eines KombigerätesZunächst einmal muss geklärt werden, was genau unter einem Kombigerät zu verstehen ist. Ganz allgemein handelt es sich hierbei um einen Kühlschrank, der zusätzlich mit einem Gefrierfach ausgestattet ist. Das Gefrierfach befindet sich wahlweise über, unter oder neben dem Kühlschrank und bildet mit diesem eine (optische) Einheit. Es handelt sich also um ein Gerät mit zwei Funktionen. Lebensmittel können sowohl gekühlt als auch eingefroren werden.

Besonders beliebt sind derzeit die sogenannten amerikanischen Kühlschränke, die oft auch als Side by Side-Kühlschränke bezeichnet werden. Hierbei handelt es sich um zweiflügelige Geräte, bei denen Kühl- und Gefriereinheit nebeneinander angeordnet sind. Zusätzlich sind die amerikanischen Kühlschränke häufig mit einer praktischen Eiswürfel-Funktion ausgestattet. Das bedeutet, dass Sie einfach nur ein Glas an einen bestimmten Punkt halten müssen, um es mit Eiswürfeln zu befüllen.

In Wohnungen, in denen die Kombigeräte am häufigsten zu finden sind, findet man meist Modelle, bei denen sich das Gefrierfach über dem Kühlschrank befindet. Diese Geräte zeichnen sich in erster Linie durch Platzsparsamkeit aus, sind aber häufig nicht sonderlich praxistauglich. Der Grund hierfür ist der geringe Platz im Gefrierfach, der es häufig nicht zulässt, Lebensmittel auf Vorrat zu kaufen und langfristig zu lagern.

Vor- und Nachteile der Kombigeräte

An dieser Stelle wurden bereits verschiedene Vor- und Nachteile eines Kombi-Kühlschrankes genannt. Um Ihnen eine bessere Übersicht zu verschaffen, werden diese und weitere Punkte noch einmal zusammengefasst.

Vor- und Nachteile eines Kombigeräts

  • platzsparend
  • geldsparend
  • geringere Entsorgungsquote der Lebensmittel
  • kürzere Wege nach dem Einkauf und beim Kochen (alles an einem Ort)
  • wenig Stauraum für Gefriergut

Welches Gerät passt zu mir?

Die Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile zeigt deutlich, dass die Anschaffung eines Kombigerätes durchaus sinnvoll ist. Die Geräte sparen nicht nur Platz, sondern auch Geld und zeichnen sich durch eine praktische Handhabung aus. Da sie alle Lebensmittel an einem Ort haben, entfallen zusätzliche Gänge in den Keller oder die Speisekammer.

Kühlschränke mit integriertem Gefrierfach lohnen sich, wenn Sie Kühltruhen oder ein Gefrierschrank lohnen sich, wenn Sie
  • Single sind oder eine kleine Familie haben
  • Nur wenig Tiefkühlkost verzehren
  • Sie nur geringe Mengen einfrieren wollen
  • eine große Familiehaben
  • viel Tiefkühlkost verzehren
  • Sie große Mengen einfrieren wollen

Treffen diese Punkte nicht auf Sie zu, sollten Sie sich lieber für eine separate Kühltruhe oder einen Gefrierschrank entscheiden. Diese Modelle bieten wesentlich mehr Platz und eignen sich hervorragend zur Lagerung großer Mengen.

Tipp! Es muss nicht „entweder… oder“ sein. Sie können sich genauso gut für ein Kombigerät UND einen Gefrierschrank entscheiden und somit von den Vorteilen beider Modelle profitieren. Am sinnvollsten ist es, wenn Sie im Gefrierfach über, unter oder neben dem Kühlschrank all das aufbewahren, was Sie entweder häufig verwenden (beispielsweise Kräuter oder Eis am Stiel) oder kurz nach dem Einkauf verwerten wollen. Im Gefrierschrank findet dann alles Platz, was Sie auf Vorrat kaufen und erst einmal eine Weile lagern wollen.

Neuen Kommentar verfassen