Flaschenkühlschränke – so bleibt alles optimal gekühlt

FlaschenkuehlschraenkeIm normalen Haushalt geht es Konsumenten meist vorrangig um einen Kühlschrank, in dem Lebensmittel und Getränke gleichermaßen untergebracht werden können. Je mehr Menschen in Ihrem Haushalt leben, desto größer sollte das Produkt sein. Ein Unterbau-Kühlschrank ist hierbei weitaus seltener die richtige Anschaffung als etwa eine geräumige Kühlschrank- und Gefrier-Kombination. Doch auch hier gibt es wie fast immer Ausnahmen. Sie sind glücklicher Inhaber einer Kellerbar oder eines Kino-Zimmers, in dem Sie regelmäßig Gäste willkommen heißen? In diesem Fall reicht es vielfach aus, Flaschenkühlschränke zu kaufen, in denen Sie Softdrinks, Bier und andere bei Gästen beliebte Getränke in ausreichender Menge für die nächste Party oder den Kino-Abend aufzubewahren. In der Gastronomie sind Flaschenkühlschränke seit jeher vor allem als Weinkühlschranke gefragt. Getränke müssen oft bei unterschiedlichen Temperaturen gelagert werden. Bier und Wein zusammen in einem Kühlschrank? Das geht eher nicht gut. Kuehlschrank.com informiert Sie über die Produkte der bekannten und weniger prominenten Hersteller, deren Flaschenkühlschrank eine Alternative sein kann.

Flaschenkühlschrank Test 2016

Ergebnisse 1 - 34 von 34

sortieren nach:

Raster Liste

Unterschiedliche Kapazitäten für Gastronomie und privat

FlaschenkuehlschraenkeDas Schöne an den Produkten im Bereich „Flaschenkühlschrank“ ist, dass Sie die Modelle gezielt auf Ihren Bedarf hin auswählen können. Brauchen Sie lediglich Platz für ein Dutzend Flaschen, suchen Sie im Test der Flaschenkühlschränke günstige Angebote, in denen Sie diese maximale Menge in unterschiedlichen Größen unterbringen können. Viele Hersteller bewerben hingegen ausdrücklich Geräte als Einbau- oder Unterbau-Kühlschrank, die ein weit größeres Fassungsvermögen bieten. Ob Bier oder Weinflaschen spielt dabei eine mehr oder weniger untergeordnete Rolle.

Ganze 21 Weinflaschen im Format 0,75 Liter verstauen Sie waagerecht im „Wine Duett 21“ Flaschenkühlschrank von Caso Germany, der pro Jahr nur 360 Kilowattstunden Strom verbraucht. So ist für perfekt temperierte Weine gesorgt. Zum Einsatz kommt hier statt der üblichen Kompressor-Technologie ein thermoelektrisches Element, das zugleich sehr leise und extra verschleißarm arbeitet. Das Modell ist auch als Variante für 12 Flaschen erhältlich und ideal, wenn Sie in Ihrem bisherigen Gastronomie-Kühlschrank einfach zu wenig Platz hatten!

Cooles Design mit bekannten Marken-Logos

Ein anderer Flaschenkühlschrank in unserem Vergleich ist der AMSTYLE „Design Minikühlschrank“. Er verfügt über ein Fassungsvermögen von 48 Litern und ist eine so genannte 2-Zonen-Minibar, in der Sie bis zu 18 Flaschen unterbringen können. Der Kühlungsbereich liegt bei +8 – 18 Grad Celsius. Ausreichend, um im Flaschenkühlschrank die meisten Getränke ideal lagern zu können. Die Regulierung erfolgt über die Soft-Touch Tasten, die doppelte Tür-Isolierung macht das Gerät besonders energiesparend, während die auf Wunsch zuschaltbare xenonweiße LED Beleuchtung den Flaschenkühlschrank regelrecht erstrahlen lässt. Und das Beste: Das Produkt ist erstaunlich günstig, wie unsere Testberichte und Ratgeber Ihnen beweisen werden.

Tipp! Der „Husky Coolcube“ im schicken Becks-Design ist schon jetzt einer der beliebtesten Mini-Flaschenkühlschränke, der auch in vielen privaten Haushalten anzutreffen ist. Alternativ gibt es das Modell mit der Energieeffizienzklasse B auch mit einem Nutzinhalt von 50 Litern im Cola-Design.

Caso Bomann Samsung
Gründungsjahr unbekannt 1985 1938
Besonderheiten
  • vertreibt Küchenutensilien
  • gute Preise
  • Bekanntheit durch Waschmaschinen erlangt
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • qualitativ hochwertige Bauteile
  • geringer Stromverbrauch

Vor- und Nachteile eines Flaschenkühlschranks

  • Ablage von Wein- und Bierflaschen
  • edles Aussehen
  • ungeeignet für andere Speisen

Flaschenkühlschränke – bei Amazon schon für kleines Geld

Wer einmal bei Amazon einen Flaschenkühlschrank kaufen konnte, möchte auf den umfangreichen Service sicher nicht mehr verzichten. Alle namhaften Hersteller sind im hoch frequentierten Online-Shop mit zahlreichen Flaschenkühlschränken vertreten, die es mitunter zu sehr günstigen Preisen gibt. Der besagte Service ist mit einem 30-tägigen Rückgaberecht und einer Lieferung frei Haus ab 29 Euro Bestellwert besonders kundenfreundlich. So haben Sie die Gelegenheit, die erworbenen Produkte erst einmal zu testen, um herauszufinden, ob die erste Wahl am Ende auch wirklich die richtige in Ihrem Fall war. Manchmal braucht es ein wenig Ausdauer, bis Sie den perfekten Flaschenkühlschrank bei den Typen gefunden haben!