Kühlschrankdichtung selber austauschen – eine Anleitung

Bomann KS 263 1Die Kühlschrankdichtung ist für die Funktionsweise eines Kühlschranks sehr wichtig. Sie isoliert die Kühlschranktür. Mit der Zeit kann der Gummi porös werden. Die Folge ist, dass die Kühlschranktür nicht mehr richtig dicht ist. Spätestens jetzt sollten Sie handeln. Den Dichtungsgummi können Sie ganz einfach selber austauschen.

Test: muss die Kühlschrankdichtung erneuert werden?

Kühlschrank reparierenWenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Kühlschrankdichtung noch gut funktioniert, können Sie dies mit einem ganz einfachen Test herausfinden. Begutachten Sie zunächst den Dichtungsgummi selbst. Poröse Stellen lassen sich mit bloßem Auge erkennen.

Um zu überprüfen, ob die Kühlschranktür noch richtig schließt, sollte es am besten draußen dunkel sein. Legen Sie eine eingeschaltete Taschenlampe in Ihren Kühlschrank und schließen Sie die Tür. Schalten Sie nun das Licht in der Küche aus und beobachten Sie die Kühlschranktür. Ist der Dichtungsgummi nicht mehr in Ordnung, schimmert das Licht der Taschenlampe an den undichten Stellen hindurch.

Was passiert, wenn die Kühlschranktür nicht dicht ist?

Wenn die Kühlschranktür nicht mehr richtig schließt, weil der Dichtungsgummi zu alt ist, kann der Kühlschrank nicht mehr richtig funktionieren. Meistens macht sich dies durch die Bildung von reichlich Kondenswasser bemerkbar. Zudem werden Sie feststellen, dass der Kompressor zu oft anspringt.

Normalerweise läuft der Kompressor nur zeitweise und schaltet sich ab, sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist. Der Stromverbrauch von Kühlgeräten steigt, wenn die Tür nicht richtig dicht ist. Deswegen sollten Sie einen porösen Dichtungsgummi unbedingt erneuern.

Lohnt sich der Austausch der Kühlschrankdichtung?

Die Kühlschrankdichtung können Sie mit ein paar Handgriffen selber austauschen.

Tipp! Allerdings sollten Sie überlegen, ob sich dies wirklich noch lohnt. Eine neue Dichtung kann durchaus 70 Euro oder mehr kosten, weil in den Gummi auch ein Magnet integriert ist.

In der Regel wird die Dichtung erst porös, wenn der Kühlschrank schon viele Jahre alt ist. Bedenken Sie, dass die modernen Energiesparmodelle sehr viel weniger Strom verbrauchen, durch den Kauf eines modernen Kühlschranks können Sie Ihre Stromkosten erheblich senken.

Material Prüfung der Kühlschrankdichtung
Taschenlampe
  • eingeschaltete Taschenlampe in Kühlschrank legen
  • Kühlschrank schließen
  • wenn Licht durch den Kühlschrank schimmert, funktioniert die Dichtung nicht mehr

Vor und Nachteile des eigenen Austauschs der Kühlschrankdichtung

  • recht einfach
  • einfache Prüfung, ob Dichtung noch funktioniert
  • passende Dichtung muss gekauft werden

Kühlschrankdichtung selber austauschen – die Anleitung

Kaufen Sie zunächst die passende Kühlschrankdichtung. Notieren Sie sich Ihre Gerätenummer und lassen sich im Fachhandel beraten. In einigen Fällen können Sie eine Universaldichtung verwenden. Doch Vorsicht, diese Universaldichtungen sind nicht für jedes Gerät passend. Erkundigen Sie sich im Zweifelsfall beim Hersteller, welcher Dichtungsgummi mit Ihrem Modell wirklich kompatibel ist.

  • Räumen Sie den Kühlschrank leer und lassen Sie ihn am besten abtauen.
  • Schauen Sie sich an, wie Ihre alte Kühlschrankdichtung befestigt ist. Die meisten Dichtungen werden nur geklemmt oder auch zusätzlich durch kleine Schrauben oder Klemmen fixiert. Ist der Gummi geklebt, müssen Sie außerdem einen Spezialkleber für Dichtungsgummis kaufen.
  • Lösen Sie gegebenenfalls die Schrauben oder Klemmen und ziehen Sie den alten Gummi vollständig ab.
  • Reinigen Sie die Ränder Ihrer Kühlschranktür gründlich mit heißem Wasser und etwas Spülmittel.
  • Tränken Sie einen Lappen mit reinem Alkohol (Spiritus) oder Waschbenzin und entfernen Sie eventuell vorhandene Klebstoffrückstände und andere Verunreinigungen.
  • Der Dichtungsgummi ist normalerweise zu lang, er sollte aber erst nach dem Anbringen gekürzt werden. Bei manchen Fabrikaten werden Ersatzdichtungen allerdings schon passgenau geliefert, beachten Sie dazu auch die beiliegende Montageanleitung.
  • Je nachdem, wie der alte Gummi befestigt war, fangen Sie nun an, den neuen Dichtungsgummi genauso wieder anzubringen. Bei den meisten Kühlschränken wird der Gummi einfach in den dafür vorgesehenen Spalt gedrückt. Fangen Sie an einer Ecke an und führen Sie den Gummi rundherum.
  • Je nach Gerät werden nun die Schrauben oder Klemmen wieder befestigt.
  • Schneiden Sie den überschüssigen Gummi mit einem scharfen Messer oder Cutter passgenau ab. Damit keine Lücke entsteht, ist ein Überschuss von wenigen Millimetern empfehlenswert. Drücken Sie die beiden Enden mit Druck zusammen.

16 Kommentare und Erfahrungen

  1. herbert gsell am 25. November 2014

    Beim V-Zug kühlschrank ist die Magnettürdichtung festgeklemmt!
    Wie und was alles muss ich demontieen damit ich die alte
    Dichtung herausnehmen kann.Es handelt sich um einen Einbaukühlschrank.
    Die Holzplatte ist auf die Kühlschranktüre aufgeschraubt(seitlich).Holzdekor
    Sehe auch nicht wie die Dichtung festgeklemmt ist.
    Vermutlich unter einem Metallrahmen.¨
    Kann mir da jemand gute Tips geben,kann doch sicher keine
    Hexerei sein oder doch?

    Gruss und besten Dank

    Antworten
  2. Herts Kiss am 11. Dezember 2014

    Ich Brauche Dichtungsgummi für Bohmann KG SILBER , leider beim Händler nicht erhältlich. Wie od. Wo kann ich Ersatz bekommen?

    Antworten
    • Kuehlschrank.com am 11. Dezember 2014

      Hallo,

      versuchen Sie, Bomann online zu kontaktieren. Vielleicht kann man Ihnen hier weiterhelfen.

      Ihr Team von Kuehlschrank.com

      Antworten
  3. Moritz Boening am 1. Oktober 2015

    Leider kann mir Hanseatic die Dichtung nicht mehr liefern. Ich habe direkt den Vertrieb Kontaktiert? Auf was genau muss ich bei dem Kauf einer Universaldichtung achten ?

    Antworten
    • Kuehlschrank.com am 17. November 2015

      Hallo,

      dass es sich um eine passende handelt. Messen Sie Ihre Dichtung aus, vielleicht besuchen Sie auch einen Fachhandel.

      Ihr Team von Kühlschrank.com

      Antworten
  4. Wolfgang Gamer am 5. Juli 2016

    Bei unserer Kühl-gefrierkombination ist die dichtung des gefrierteiles kaputt, habe mir das passende teil besorgt.
    Wie wird diese Dichtung Montiert??

    Bevor ich etwas Kaputt mache.

    AEG Santo C91840i
    Typ:B257006
    Produkt: 925 700 632-01
    Ser.-Nr.: 31900054

    Für eine schnelle Info wäre ich sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Wolfgang Gamer

    Antworten
    • Kuehlschrank.com am 12. Juli 2016

      Hallo,

      es tut uns leid,eine Einbauanleitung für dieses Modell liegt uns nicht vor.

      Ihr Team von Kühlschrank.com

      Antworten
  5. Hans Klug am 15. Juli 2016

    Ist die Dichtung beim Kühlschrank BOSCH KIR 2500/01 geklebt oder geklemmt ?

    Antworten
    • Kuehlschrank.com am 17. Juli 2016

      Hallo,

      es tut uns leid, dazu liegen uns keine Informationen vor.

      Ihr Team von Kühlschrank.com

      Antworten
  6. Michael Pietsch am 4. August 2016

    Hallo,

    wie wechsel ich die Dichtung bei meinem Candy Gefrierschrank?
    Ist die geklebt?
    Dichtungen für CFMF2850A 34000816 CANDY
    MfG M.Pietsch

    Antworten
    • Kuehlschrank.com am 4. August 2016

      Hallo,

      es tut uns leid, dazu liegen uns keine Informationen vor.

      Ihr Team von Kühlschrank.com

      Antworten
  7. Lanfried Herbert am 10. August 2016

    Mein Liebherr Kühlschrank kts1434 soll eine neue Dichtung bekommen.
    Wie ist sie zu tauschen kann mir da jmd.einen nützlichen Hinweis geben bitte?

    Antworten
  8. Volker Siebecker am 14. August 2016

    Hallo,
    Suche für meinen Kühlschrank Beko CCH4860HCEA eine neue Türdichtung. Hab das ganze Internet durch gewühlt und nichts gefunden.
    Wer kann helfen?
    M.f.G. Volker.

    Antworten
  9. Kevin Erdmann am 27. August 2016

    Liebe Bastler, weiß jemand, wie die Magnetdichtung einer Miele Kühl-Gefrierkombination (KD 12312S) üblicherweise befestigt ist? Habe den äußeren Anschein, daß eine Lippe zwischen die Außen_ und Innenverkleidung der Tür geklemmt ist. Wie bekommt man die Innenverkleidung der Gefrierteiltür ab?
    Im voraus besten Dank.

    Antworten
  10. Peter Schmid am 29. November 2016

    Hallo, hab soeben den Electrolux-Kundendienst am Telefon gehabt, die meinen, die Dichtung meiner Electrolux-Kühl-/Gefrierschrank-Kombi sei „geschäumt“ und könne aussliesslich von einem Electrolux-Servicetechniker ausgestauscht werden – Kostenpunkt: schlappe EUR 400.- ;-(

    Die Artikelnummer der Dichtung lautet50193002.
    1. kann ich diese Dichtung auch bei Ihnen bestellen?
    2. kann man auch diese Dichtung selber austauschen?

    Beste Grüsse,
    Peter Schmid

    Antworten
    • Kuehlschrank.com am 29. November 2016

      Hallo,

      es tut uns leid, wir selbst verkaufen keine Kühlschränke, wir testen sie.

      Ihr Team von Kuehlschrank.com

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen