Bartscher Kühlschränke – für Profis und Normal-Nutzer

BartscherIn Salzkotten ansässig, ist die Bartscher GmbH einer der großen Namen der deutschen Branche für Kühl- und Gefriergeräte im Gastronomie-Bereich. Gegründet wurde das Unternehmen 1876 durch den Namensgeber Anton Bartscher. Der Umzug vom Stammsitz in Geseke nach Salzkotten erfolgte 1978. Damals wie heute versteht man sich vor allem auf Bartscher Kühlschränke und andere Profi-Geräte für den Sektor der Gastronomie. Vor allem in Großküchen kommen teilweise komplette Systeme des Herstellers zum Einsatz. Unser Bartscher Kühlschrank Test zeigt Ihnen, dass manches Modell unterm Strich auch für private Zwecke verwendet werden kann. Denn in manchem Haushalt braucht es eben mehr Lagerraum für Lebensmittel. Unsere Experten von kuehlschrank.com informieren in Testberichten, welche Bartscher Kühlschränke durch welche Besonderheiten in Erscheinung treten und einen individuellen Vergleich sinnvoll machen.

Bartscher Kühlschrank Test 2016

Lesen Sie die Testberichte, bevor Sie ein Gerät kaufen

Bartscher KühlschränkeDie lange Tradition des deutschen Herstellers bildet das Fundament für eine Produktpalette, die laut Testberichten 2014 Bartscher Kühlschränke bietet, die für nahezu jeden Kunden interessant sind. Mit manchen Modellen bedient das Unternehmen eher gewerbliche Nutzer, andere Modelle eignen sich besonders gut für den normalen Haushalt.

Die letzte Information betrifft in erster Linie die kompakten Modelle, die ohne Schwierigkeiten auf dem Tisch oder als Minibar Verwendung finden. Wichtig ist zuallererst, dass Sie die Bartscher Kühlschrank Testberichte und den Vergleich auf sich wirken lassen. Dann erfahren Sie zügig, zu welchem Preis Sie die Geräte günstig im Online-Shop bestellen können.

Die Präsentation der verfügbaren Bartscher Kühlschränke liest sich wie folgt:

Modelle für den Haushalt und die gewerbliche Nutzung

Bestens geeignet sind die Kühlvitrinen in den unterschiedlichen Größen aus dem Bartscher Kühlschrank Vergleich 2014 für Betriebe, die Kunden Torten, Kuchen und andere Speisen präsentieren möchten. Was nicht bedeutet, dass Sie solche Bartscher Kühlschränke nicht zuhause nutzen können. Sollen Speisen nur kurze Zeit sichtbar aufbewahrt werden, eignen sich die so genannten Umluft-Kühlschranke, von denen mancher Besucher unseres Portals bisher noch nie gehört hat.

Tipp! Der Hersteller weist gezielt darauf hin, dass manches Modell aus dem Bartscher Kühlschrank Test jedoch „nicht für den dauerhaften gewerblichen Einsatz geeignet“ ist. Dies müssen Nutzer in spe unbedingt berücksichtigen, um nicht gegen Hygienevorschriften zu verstoßen. Für den Heimbereich spielen solche Aussagen natürlich keine Rolle, sollten aber zur Kenntnis genommen werden. Denn selbstverständlich kommt der Hygiene auch hier eine große Bedeutung zu.

Firma Bartscher GmbH
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1876
Produkte Edelstahlmöbel, Wasserfiltersysteme, Aschenbecher, Kochkessel uvm.

Wie viel Platz wird zum Stellen und Legen geboten?

Selbst wenn sich Getränke– und gerade Weinkühlschränke mehr und mehr im privaten Sektor durchsetzen, so ist die Prüfung der Ausstattung und des Nutzinhalts gerade für Gastronomen in den Bartscher Kühlschrank Testberichten 2014 eine der Prioritäten. Der Hersteller macht Angaben zum Fassungsvermögen in Litern, informiert aber zudem, wie viele Flaschen normaler Größe maximal in den Geräten Platz finden.

Das macht einen Preisvergleich für Portal-Besucher einfach, um so einen günstigen Bartscher Kühlschrank im Online-Shop bestellen zu können. Ein bis zwei Dutzend Flaschen können Sie fast immer verstauen. Die Geräte mit Glasfenster sorgen dafür, dass Sie die Bartscher nicht ständig öffnen müssen, um eine Inhaltskontrolle vorzunehmen. Eine moderne LED Beleuchtung im Flaschenkühlschrank und anderen Modellen sorgt für Übersichtlichkeit im Inneren.

Weitere Details, die Sie dem Bartscher Kühlschrank Vergleich entnehmen können:

  • die Regelmöglichkeit (automatisch oder mechanisch)
  • der Temperaturbereich/Betriebstemperatur
  • die Beleuchtungstechnologie (Bsp.: LED)
  • der Anschlusswert
  • Möglichkeiten zur Höheneinstellung durch Füße (ideal: rutschfest)
  • der Türanschlag (rechts, links, wechselbar)
  • Maße und Gewicht
  • die Zahl der Einlegeroste
  • Extras wie eine automatische Abtau-Funktion

Vor- und Nachteile der Bartscher Kühlschränke

  • sowohl für Privathaushalte, als auch zur Nutzung in der Gastronomie geeignet
  • einige Modelle verfügen über ein Sichtfenster
  • genaue Temperierung möglich
  • in unterschiedlichen Größen erhältlich
  • Anschaffungspreis

Bekannte Modelle und Neuheiten in der Übersicht

Die Detail-Liste ist umfangreich und mag manchen Testbericht-Leser beim Thema „Bartscher Kühlschrank“ eher abschrecken. Doch selbstredend finden Sie all diese Fakten wie den aktuellen Preis im Shop auf einen Blick, so dass Sie Daten nicht mühsam zusammensuchen müssen. Genau zu diesem Zweck widmen sich unsere Experten dem Bartscher Kühlschrank Test. So haben Sie die beste Auswahl und erfahren bei jedem Besuch, ob der Hersteller zusätzlich zu den „Dauerbrennern“ weitere Produkte ins Sortiment aufgenommen hat. Ob Sie eine Kühlvitrine, einen Mini-Kühlschrank oder geräumige Modelle für den Gastronomie-Betrieb suchen: Bartscher Kühlschränke gibt es für jeden Einsatzbereich.

Tipp! Mit welchem Modell Sie am ehesten zufrieden sein werden und welche Ansprüche Sie im Jahr 2014 an einen Bartscher Kühlschrank stellen, entscheiden verschiedene Faktoren. Dazu gehören bisherige Erfahrungen als Kühlschranknutzer, die finanziellen Möglichkeiten und wenigstens in gewissem Maße der Raum, in dem Sie Bartscher Kühlschränke aufstellen möchten.